Kinesiotaping

Kinesio-Tape ist vorallem unter dem Namen Medi-Tape bekannt. Diese Technik kommt aus dem fernen Osten, aus Japan. Im Westen wird das Medi-Tape erst seit ein paar Jahren eingesetzt und hat einen grossen Durchbruch als Therapieform erlebt. Die Haut, das grösste Organ des menschlichen Körpers, ist mit tausenden von Nervensensoren durchsetzt. Über die Haut wirkt das Medi-Tape wie eine Mikromassage der Nervensensoren. So werden die Meridian-, Akupunktur- und Triggerpunkte massiert.